Kräuterquiz

Posted by
10 Fragen, mit richtigen Antworten am Ende :)

Löwenzahn (Taraxacum officinale) - Verdaung, Leber, Nieren, Imunität

Posted by
Löwenzahn ist weit verbreitet, hochwirksam und eine der medizinischsten Pflanzen der Welt. Aufgrund des Bitterstoffgehalts wirkt es sich positiv auf die Aktivität von Magen, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, Galle und Leber aus. Es ist ein ausgezeichnetes Metabolikum, das die Produktion von Verdauungsenzymen und Verdauungssäften fördert. Pusteblume eignet sich hervorragend als Pflanze in Kräutermischungen, da es die Aufnahme von Wirkstoffen aus an

Wildes Stiefmütterchen (Viola tricolor) - Immunität, Haut, Atemwege, Akne

Posted by
Viola Tricolora wird sehr oft auf der Haut angewendet, es ist eines der wichtigsten Dermatologika, es hat eine heilende Wirkung bei Akne, seborrhoischer Dermatitis, Impetigo, Milchrasseln bei Kindern, verschiedenen Verletzungen, Geschwüren und Hautausschlägen. Viola T. ist ein großartiges Kraut für die Atemwege. Traditionell wird sie seit vielen Jahren bei Entzündungen des Rachens und des Nasopharynx, bei Husten, Asthma, Bronchial- und Lungener

Hänge Birke (Betula Pendula) - Harnwege, Entgiftung, Haare

Posted by
Die Blätter werden hauptsächlich wegen ihrer harntreibenden und reinigenden Wirkung verwendet. Birke wird bei urologischen Problemen, Entzündungen der Blase und der Harnwege eingesetzt und hilft bei der Auflösung von Nieren- und Harnsteinen. Sie hat eine insgesamt reinigende Wirkung auf den Körper und hilft, den Körper von Stoffwechselprodukten, toxischen Substanzen und Rückständen toter Mikroorganismen auszulaugen.

Frauenmantel (Alchemilla vulgaris, Alchemilla xanthochlora), gynäkologische Probleme

Posted by
Der Name " Frauenmantel" impliziert, dass diese Pflanze besonders bei gynäkologischen Erkrankungen von Vorteil ist. Es hilft, den Zyklus zu regulieren, insbesondere seine Regelmäßigkeit, lindert Menstruationsbeschwerden, lindert übermäßige Blutungen und hat sich bei Wechseljahren als gut erwiesen. Es kann auch bei Myomen und Zysten erheblich helfen.

Beinwell (Symphytum officinale) - Bewegungssystem

Posted by
Beinwell wurde zu einer Pflanze des neuen Jahrtausends erklärt. Die therapeutische Wirkung wird hauptsächlich von Allantoin, einem Purin-Harnstoff-Derivat, erzielt. Allantoin fördert die Wiederherstellung der geschädigten Gewebe. Die Wurzel enthält hepatoxische Pyrrolizidinalkaloide (sie können die Leber schädigen). Es enthält auch Tannine, Stärke, Aminosäuren und andere.

Bärlauch (Allium ursinum) - Bluthochdruck, Blutreinigung, Verdaung, Antisklerotikum, Atemwege

Posted by
Bärlauch ist eine sehr wirksame Pflanze zur Blutreinigung und -entgiftung, die für Frühjahrsputzkuren geeignet ist. Er reguliert den Cholesterinspiegel im Blut und wird verwendet, um den Bluthochdruck zu senken (Alkoholmazerat ist ausgezeichnet). Verbessert die Durchblutung und trägt zur Regeneration des Gefäßsystems bei. Bärlauch wirkt sich positiv auf die Immunität aus, bekämpft den Körper gegen Bakterien und Viren und fördert die Auflösung von

Das Gänseblümchen (Bellis perennis) - Verdauung, Haut, Atemwege

Posted by
Gänseblümchen enthält: insbesondere Saponine, Bitterstoffe, Tannine, etwas ätherisches Öl und Farbstoffe, organische Säuren und einen großen Anteil an Mineralsalzen. Die Verwendung erfolgt auch von außen, wo das Abkochen von Blüten und Blättern bei Hautausschlägen, Hautentzündungen, Beingeschwüren oder schlecht heilenden Wunden in Form von Kompressen eingesetzt wird.
Showing 1 to 8 of 29 (1 Pages)