Unterfunktion der Schilddrüse - 14 Beste Natürliche Heilmittel für Hypothyreose

Unterfunktion der Schilddrüse - 14 Beste Natürliche Heilmittel für Hypothyreose

Wussten Sie, dass Ihre Schilddrüse eines der kritischsten Organe im menschlichen Körper ist? Es befindet sich direkt vor Ihrem Hals, unterhalb des Adamsapfels. Es reguliert viele Funktionen, die für Ihr Überleben unerlässlich sind. Verdauung, Muskelkraft, Atmung, Körpertemperatur und Herzfrequenz sind einige Beispiele.

Viele Menschen vernachlässigen die Bedeutung der Gesundheit der Schilddrüse. Schätzungen zeigen, dass rund 30 Millionen Amerikaner von Schilddrüsenerkrankungen leiden. Diese Zahl schließt Personen aus, die nicht einmal wissen, dass sie es haben könnten. Die häufigste Schilddrüsenerkrankung, unter der Menschen leiden, ist Hypothyreose. Wir werden das weiter unten ausführlich besprechen.

Die gute Nachricht ist, dass die Mutter Natur eine Vielzahl natürlicher Schilddrüsenergänzungen zur Verfügung hat. Natürliche Heilmittel gegen Hypothyreose haben oft weniger Nebenwirkungen als herkömmliche Schilddrüsenmedikamente. Der heutige Artikel konzentriert sich auf die besten Schilddrüsenergänzungen für die Behandlung der Hypothyreose.

 

Was ist Hypothyreose (Unterfunktion der Schilddrüse)?

Um Hypothyreose zu verstehen, müssen Sie zuerst verstehen, wie Ihre Schilddrüse funktioniert.

Die Schilddrüse produziert zwei Hormone: T3 (Triiodthyronin) und T4 (Thyroxin). T3 und T4 bilden sich, wenn die Hypophyse das Schilddrüsen-stimulierende Hormon (TSH) freisetzt. TSH wird freigesetzt, wenn die Schilddrüsenhormone im Körper niedrig sind. T3 und T4 dringen in den Blutkreislauf ein und interagieren mit verschiedenen Zellen. Die Schilddrüse hilft dann, die Vitalfunktionen Ihres Körpers zu regulieren. In einem gesunden Menschen sind die T3- und T4-Spiegel weder zu hoch noch zu hoch. Durch die Homöostase produziert der Körper je nach Bedarf mehr oder weniger.

Eine Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) tritt auf, wenn Ihr Körper nur geringe Mengen dieser Hormone hat. Mit anderen Worten, die Schilddrüsen produzieren nicht genügend T3 und T4, um das Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Hyperthyreose ist das Gegenteil, und dies ist, wenn Sie eine Schilddrüsenüberfunktion haben. Supplemente zur Unterstützung der Schilddrüse können die gesunde Funktion der Schilddrüse auf natürliche Weise wiederherstellen.

 Symptome einer Hypothyreose

  - Eine übermäßige Müdigkeit oder Erschöpfung

  - Beeinträchtigung von Gedächtnisfunktionen

  - Gewichtszunahme und reduzierter Stoffwechsel

  - Kälteempfindlich

  - Schwäche und Schmerzen in Gelenken und Muskeln

  - Haarausfall und Glatzenbildung

  - Verlangsamte Herzfrequenz

  - Trockene und juckende Haut

  - Depressionsgefühle

  - Reduzierter Fokus und Konzentration

  - Verstopfung

  - Menstruationsunregelmäßigkei

Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, die häufig eine Hypothyreose verursacht. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zwischen der Hashimoto-Thyroiditis und dem Schilddrüsenkrebs. Weitere Studien sind im Gange, um dies zu bestätigen. Wenden Sie sich immer zuerst an Ihren Hausarzt, um sicherzustellen, dass dies nicht Ihr Problem ist.

 

Natürliche Heilmittel zur Unterstützung der Gesundheit der Schilddrüse

Es gibt drei Hauptmethoden, um eine Hypothyreose zu behandeln. Ein Ansatz beinhaltet die Verwendung natürlicher Heilmittel für die Schilddrüsenfunktion. Die andere Methode verwendet verschreibungspflichtige Medikamente. Als letzter Ausweg werden manchmal Menschen, die an Hypothyreose leiden, operiert.

Verschreibungspflichtige Medikamente können die zugrunde liegende Ursache der Hypothyreose oft nicht angehen. Sie ahmen gesunde Schilddrüsenhormonspiegel nach, ohne auf die Ursache der Instabilität einzugehen. Auch funktioniert die Operation bei der Wiederherstellung des Schilddrüsenhormons nicht immer.

Natürliche Heilmittel für die Hypothyreose sind nicht nur sicherer, sondern sie sind oft besser. Mehrere Vitamine und Kräuter können als wirksame Unterfunktion der Schilddrüse dienen. Denken Sie daran, es ist wichtig, sich an eine strenge Diät- und Trainingsroutine zu halten. Auf diese Weise können Sie Ihre Schilddrüse auf natürliche Weise heilen und verschreibungspflichtige Behandlungen vermeiden. Für eine bessere Gesundheit empfehlen wir auch Knochenbrühe und Kurkuma.

Studien belegen, dass die liposomale Form von Nahrungsergänzungsmitteln die höchstmögliche Resorption im Organismus aufweist.

Unsere nachstehende Liste enthält die besten natürlichen Heilmittel zur Unterstützung der Schilddrüsengesundheit und zur Stabilisierung der Hypothyreose.. Jedes Vitamin und Kraut hat einzigartige Eigenschaften. 

14 Beste natürliche Heilmittel für die Schilddrüse und Behandlung von Hypothyreose 

1. Jod

Jod Jod ist das wichtigste Element, das Sie zur Behandlung von Hypothyreose benötigen. Es bildet die Struktur von T3 und T4. T3 enthält drei Jodeinheiten, und T4 hat vier Jodeinheiten. Ohne Jod können Sie keine optimalen Mengen an T3 und T4 herstellen. Daher ist die Hauptfunktion von Jod die Kontrolle der Schilddrüsenfunktion. Seine Beiträge im Körper machen es zu einer wichtigen Ergänzung der Schilddrüse.

Wenn Sie Jod ergänzen möchten, gibt es zwei empfohlene Methoden, um es zu verwenden. Eines ist durch ein Salz als Kaliumjodid erhältlich. Da der Körper es schnell aufnimmt, müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht zu viel davon nehmen.

Der andere Weg ist durch chelatisiertes Jod, das aus Lebensmitteln auf Algenbasis gewonnen wird. Im Gegensatz zu Kaliumjodid ist die Aufnahme von chelatisiertem Jod langsamer. Langsame Absorption sorgt für eine gleichmäßigere Abgabe von Jod in den Körper, damit Ihre Schilddrüse verwendet werden kann.

Damit können Sie auch die Jodzufuhr durch Ihre Ernährung erhöhen. Jodhaltige Nahrungsmittel umfassen Eier, Milch, Algen, Bananen, Käse und Thunfisch. Richtig essen ist eines der besten Hausmittel für Hypothyreose. Es ist wichtig, zu viel Jod zu verbrauchen, da dies zu einer Schädigung der Schilddrüse führen kann.

 

2. Vitamin B12

Eine weitere natürliche Ergänzung der Schilddrüse ist Vitamin B12. Dieses wasserlösliche Vitamin ist für den richtigen Zellstoffwechsel unerlässlich. Es ist auch für die Funktion der Nervenzellen verantwortlich und reduziert den sogenannten "Gehirnnebel".

Studien zeigen, dass 40% der Patienten mit Hypothyreose ebenfalls an Vitamin B12 leiden. Bei näherer Betrachtung scheint es, dass Hypothyreose häufig einen Vitamin-B12-Mangel verursacht. Dadurch wird Ihre Fähigkeit zur Aufnahme von B12 beeinträchtigt. Zu den Symptomen zählen Gedächtnisverlust, Appetitlosigkeit, Verstopfung und niedrige Energieniveaus.

Aus diesem Grund empfehlen medizinische Experten den Patienten, sich für Vitamin-B12-Präparate zu entscheiden. Sie werden im Allgemeinen besser vom Körper aufgenommen als Nahrungsquellen für Vitamin B12. Ergänzungen zum Vitamin B12 sind als Pille, Flüssigkeit oder als Injektion erhältlich. Der natürlichste und angenehmste Weg, den Mangel an B12 in Ihrem Körper auszugleichen, ist das Vitamin B12 Nahrungsergänzungsmittel in liposomaler Form aufgrund der nachgewiesenen hohen Resorptionsrate durch den menschlichen Organismus.

Es gibt Nahrungsmittel, die Sie nehmen können, um Ihren Vitamin-B12-Spiegel zu erhöhen. Nahrungsmittel, die reich an Vitamin B12 sind, umfassen Erbsen, Rinderleber und grasgefüttertes Rindfleisch.

 

3. Selen

Selen ist ein übersehenes, aber unverzichtbares natürliches Supplement für die Gesundheit der Schilddrüse. Der Körper benötigt Selen zum Aufbau der Enzyme, die T4 in T3 umwandeln. T3 ist das aktivere Schilddrüsenhormon der beiden.

Selen unterstützt die Schilddrüse, indem es die Entzündung reduziert. Es entfernt auch Substanzen, die die Schilddrüse schädigen können. Menschen mit Selenmangel können krank werden. Das liegt daran, dass Selen ein integraler Bestandteil der Immunfunktion ist.

Im Gegensatz zu Jod und B12 produziert der Körper auf natürliche Weise kein Selen. Der einzige Weg, um einen Selenmangel zu bekämpfen, ist durch Diät und Nahrungsergänzung. Selen ist oft als eigenständige Ergänzung oder als Teil eines Multivitamin-Produkts erhältlich. In unserem liposomalen Magnesium finden Sie auch Zink, Selen und Taurin.

Nahrungsmittel, die Selen enthalten, sind Paranüsse, Geflügel und Milchprodukte. Überkonsumieren von Selen kann zu Problemen wie Schlafstörungen und Angstzuständen führen. Es ist wichtig zu wissen, dass Selen und Jod zusammenarbeiten. Daher sollten Sie beide Nährstoffmängel gleichzeitig behandeln. Stellen Sie sicher, dass Ihr Supplement zur Schilddrüsenunterstützung beide Elemente enthält.

 

4. Magnesium

Magnesium spielt in über 300 biochemischen Prozessen eine dynamische Rolle. Zu den wesentlichen Funktionen gehören das Ausgleichen des Blutzuckerspiegels, die Entwicklung von Knochen und die Synthese kritischer Proteine. Man nimmt an, dass Magnesium eine natürliche Schlafhilfe ist. Sein Zweck in der optimalen Funktion der Schilddrüse ist zweifach.

Magnesium wandelt wie Selen T4 in T3 um. Diese Ergänzung erhöht auch die T4-Produktion und verhindert gleichzeitig Überproduktion. Diese Funktion macht es zu einer der besten natürlichen Ergänzungen zur Unterstützung der Schilddrüse. Magnesiummangel kann zu einer Vielzahl unerwünschter Symptome führen. Dazu gehören Muskelkrämpfe, Schmerzen in der Brust, Gehirnnebel und Schwäche des Körpers.

Sie können einen Mangel mit einem natürlichen Nahrungsergänzungsmittel beheben, z. B. unserem liposomalen Magnesium mit der besten Bioverfügbarkeit für den Körper oder mit Multivitamin. Blattgemüse wie Grünkohl, Broccoli und Spinat sind auch gute Magnesiumquellen. Andere Nahrungsquellen sind Tofu, schwarze Bohnen und Vollkornbrot.

 

5. Zink

Zink spielt eine weniger bekannte, aber ebenso wichtige Rolle bei der Behandlung von Hypothyreose. Dadurch können sich die T3-Rezeptoren in Ihren Zellen an T3 binden, wenn sie ankommen. Ohne Zink können Ihre Zellen das durch Diät oder Medikamente erzeugte T3 nicht aufnehmen. Somit ist es eines der wichtigsten Hausmittel für die Gesundheit der Schilddrüse.

Zink ist auch für viele biologische Funktionen notwendig. Diese Funktionen umfassen die Herstellung von Testosteron, die Wundheilung und die Steigerung der Insulinempfindlichkeit. Entwicklungsländer scheinen Zinkmangel in ihrer Bevölkerung zu haben. Anzeichen und Symptome können Appetitlosigkeit, verminderte Wachsamkeit und Haarausfall sein.

Die meisten Nahrungsergänzungsmittel für die Schilddrüsenfunktion enthalten Zink, wie z.B.unser liposomales Magnesium. Beachten Sie, dass eine übermäßige Zinkzufuhr den Kupfergehalt Ihres Körpers senken kann. Im nächsten Abschnitt werden Sie sehen, warum Kupfer ein wesentlicher Bestandteil der Schilddrüsengesundheit ist.

Es gibt auch mehrere Ernährungsempfehlungen, um zusätzliches Zink zu erhalten. Dazu gehören rotes Fleisch, Meeresfrüchte, Geflügel, Bohnen, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte. Einige Experten bevorzugen tierische Quellen aufgrund der besseren Aufnahme von Zink.

 

6. Kupfer

Diejenigen, die eine natürliche Unterstützung der Schilddrüse suchen, wenden sich oft an Kupfer. Kupfer ist ein Mikronährstoff, der zur Regulierung des T3-Spiegels beiträgt. In einer Studie aus dem Jahr 2010 wurden schwangere, kupferarme Ratten untersucht, die Babys zur Welt brachten. Diese Babys produzierten fast die Hälfte der Menge an T3, die gesunde Babys machen.

Ein Kupfermangel kann die Umwandlung von T4 in T3 hemmen. Eine fehlerhafte Umwandlung kann zu übermäßigen T4-Spiegeln im Blutkreislauf führen. Weitere Funktionen von Kupfer im Körper sind die Unterstützung der Gelenke und des Immunsystems.

Kupfer und Zink wirken zusammen, um die Schilddrüsenaktivität zu regulieren. Sie finden sie häufig zusammen in den besten Ergänzungen für Hypothyreose. Kupfer ist aufgrund der geringen Mengen auch in vielen Multivitaminen enthalten.

Die kupferreichsten Nahrungsmittel sind Austern, Leber, Bohnen, Süßkartoffeln und Seegemüse. Sie sollten auch die zinkreichen Nahrungsmittel wie zuvor erwähnt essen. Vermeiden Sie gleichzeitig Zink abbauende Optionen wie Alkohol und raffinierte Kohlenhydrate.

 

7. Mangan

Mangan ist am besten dafür bekannt, Knochen zu reparieren und die Gesundheit des Immunsystems zu erhalten. In der Vergangenheit konnten Wissenschaftler keinen sinnvollen Zusammenhang zwischen Mangan und Hypothyreose finden. Nun haben Forscher herausgefunden, dass Mangan für die Gesundheit der Schilddrüse von entscheidender Bedeutung ist.

Als rein natürliche Schilddrüsenbehandlung behandelt Mangan zwei Dinge. Erstens transportiert es T4 in Ihre Zellen. Zweitens schützt es Ihre Schilddrüse vor stressbedingter Abnutzung. Jedes rezeptfreie Schilddrüsenmedikament sollte Mangan enthalten.

Manche Menschen bevorzugen die Verwendung von Nahrungsmitteln anstelle von Nahrungsergänzungsmitteln, um die Aufnahme von Mangan zu verbessern. Optimale Entscheidungen für eine optimale Aufnahme sind Fleisch, Hülsenfrüchte, Fisch und Nüsse. Blattkörner sind eine gute Wahl, aber der Eisengehalt kann die Aufnahme von Mangan hemmen.

 

8. Molybdän

Trotz der Rolle von Molybdän als essentiellem Mineralstoff ist es für einen Mangel knapp. Es ist nicht nur durch alltägliche Lebensmittel erreichbar, sondern wird vom Körper effizient zurückgehalten. Der Körper benötigt kleine Mengen, um seine biologischen Funktionen zu unterstützen. Dies verringert jedoch nicht seine Bedeutung, da es sich auf die natürliche Gesundheit der Schilddrüse bezieht.

Molybdän ist wichtig für die Energieerzeugung und die Verbesserung der Schlafqualität. Es spielt jedoch zwei Rollen bei der Unterstützung der Schilddrüsenfunktion. Reichlich Molybdän-Spiegel verhindern den Aufbau von Fluorid in der Schilddrüse. Fluoridaufbau kann zu Schilddrüsen-Toxizität führen. Molybdän erzeugt auch Enzyme, die T3 aus der Lagerung der Schilddrüse freisetzen.

Molybdän tritt selten in Multivitaminen auf. Sie können es in vielen der besten Schilddrüse Nahrungsergänzungsmittel finden. Mehrere Nahrungsmittel sind auch gute Molybdänquellen. Dazu gehören Hülsenfrüchte wie Linsen und Erbsen, Vollkornprodukte, Nüsse und Eier.

  

9. L-Tyrosin

L-Tyrosin ist eine nicht essentielle Aminosäure, die verschiedene Hormone in Ihrem Körper produziert. Es ist auch ein Vorläufer für den Bau von Neurotransmittern wie Dopamin. Dopamin ist die „Wohlfühl-Gehirnchemikalie“, die für Ihre Stimmung verantwortlich ist.

L-Tyrosin ist neben Iod für die Produktion von T3 und T4 unerlässlich. Diese Aminosäure ist ein wichtiger Baustein zur Unterstützung einer guten Schilddrüsengesundheit. Ein L-Tyrosin-Mangel führt zu einer verringerten Produktion von T3 und T4. Wie wir gelernt haben, können niedrige Schilddrüsenhormone Hypothyreose verursachen. Zu den Symptomen eines Mangels gehören Depressionen, Hautläsionen, Lethargie und Muskelverlust.

Die Ernährungsumstellung ist der beste Weg, um die L-Tyrosin-Aufnahme zu erhöhen. Lebensmittel wie Milchprodukte, Hühnerfleisch, Rindfleisch und grünes Gemüse sind reich an L-Tyrosin. Ergänzungen in Tabletten-, Pulver- und Kapselform können ebenfalls helfen. Tyrosin ist eines der zuverlässigsten natürlichen Heilmittel bei Hypothyreose.

 

10. Schisandra Beeren

Schisandra ist eine Beere, die seit Jahrtausenden in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird. Obwohl es in den Vereinigten Staaten nicht beliebt ist, bietet es dennoch viele gesundheitliche Vorteile. Zum Beispiel wirkt diese Schilddrüsenergänzung als Adaptogen. Das heißt, es normalisiert Ihren Stresslevel, unabhängig vom Stressor.

In der Schilddrüsengesundheit hat Schisandra eine indirekte Wirkung, die hilft, Hypothyreose auf natürliche Weise zu heilen. Zu den Vorteilen von Schisandra zählt die Erhöhung des Antioxidationsniveaus Ihres Körpers. Antioxidantien behandeln Autoimmunkrankheiten und verhindern die Bildung krebserregender freier Radikale.

Hypothyreose kann das Immunsystem zerstören. Schisandra ist ein hervorragendes natürliches Heilmittel für Schilddrüsenunterfunktion und Immunität. Diese Ergänzung hilft uns dabei, die optimale Gesundheit, das Energieniveau und den Stoffwechsel zu erhalten. Dadurch wird die Schilddrüsenfunktion indirekt erhöht.

Viele Menschen konsumieren Schisandra-Beeren einfach pur oder in Form eines Pulvers. Das Pulver vermischt sich mit verschiedenen Getränken wie Kaffee, Tee oder Wasser. Schisandra-Beeren sind in vielen Naturkostläden erhältlich.

 

11. Ashwagandha

Ashwagandha (Withania Somnifera) ist ein Kraut, das aus Indien stammt. Es diente in der ayurvedischen Medizin über Jahrhunderte vielen medizinischen Zwecken. Über 200 Studien haben gezeigt, dass Ashwagandha viele gesundheitliche Vorteile bietet.

Zu diesen Vorteilen zählen die Senkung des Cholesterinspiegels und die Müdigkeit der Nebennieren. Dieses Kraut erhöht auch die Wahrnehmung und verbessert die Schilddrüsenfunktion. Es beseitigt hormonelle Ungleichgewichte und bekämpft die nachteiligen Auswirkungen von Stress.

Ashwagandha hilft dabei, die TSH-Spiegel zu normalisieren und gleichzeitig die T4-Spiegel zu erhöhen. Als eines der besten Supplemente zur Unterstützung der Schilddrüse hat es auch antioxidative Eigenschaften. Dieses Kraut hilft, freie Radikale zu bekämpfen und oxidativen Stress zu reduzieren. Oxidativer Stress ist das Ergebnis einer übermäßigen T4-Produktion, die die Zellen schädigt. Ashwagandha ermöglicht es der Schilddrüse, mehr T4 ohne unerwünschte Nachteile zu produzieren.

Ashwagandha ist in den meisten Vitamin- und Bio-Shops in Pulverform erhältlich. Die Wurzel der Kraut enthält die Mehrheit der Wirkstoffe. Wenn Sie nach natürlichen Schilddrüsenmedikamenten suchen, empfehlen wir Ashwagandha. Dieses erstaunliche Kraut ist auch ein Teil unserer einzigartigen Kräutertropfen Elixir, die speziell gemischt werden, um Stress abzubauen und das Gedächtnis zu unterstützen.

12. Blasentang

Blasentang (Fucus vesiculosus) ist eine braune Algenpflanze, die in Küstengebieten vorkommt. Es stammt aus dem Pazifik und der Nordsee. In der Vergangenheit half es bei der Behandlung von Verletzungen und beim Ernten von Tierfutter. Wissenschaftler haben sich kürzlich für die Verwendung in Supplementen zur Unterstützung der Schilddrüse interessiert.

Im Vergleich zu anderen Algenarten (z.B.Chlorella oder Spirulina) ist die Jodkonzentration im Blasentang hoch. Der Blasentang versorgt die Schilddrüse mit dem für die Produktion von T3 und T4 benötigten Jod. Es unterstützt auch die TSH-Freisetzung aus der Hypophyse. Die TSH-Freisetzung stimuliert die Unterfunktion der Schilddrüse und fördert gleichzeitig den Stoffwechsel.

Blasentang ist als Kapsel, Extrakt oder Pulver erhältlich. Im letzteren Fall können Sie es mit Wasser mischen und so trinken, wie es ist. Aber viele gekapselte natürliche Schilddrüsenbehandlungen verwenden Blasentang in ihren Formeln.

 

13. Kelp (Seetang)

Seetangpulver stammt von Seetang selbst, einem Algen aus Braunalgen. Der Seetang wächst in Meeresgebieten, die kälter sind und dennoch viel Sonnenlicht empfangen. Normalerweise ist es ein kulinarischer Alltag. Zu den gesundheitlichen Vorteilen zählen ein reduzierter Blutzucker und ein niedrigerer Cholesterinspiegel.

Forscher haben herausgefunden, dass Seetang eines der besten Mittel gegen Hypothyreose ist. Genau wie der Blasentang hat Seetang hohe Jodkonzentrationen. Es enthält jedoch auch viele andere nützliche Vitamine, Aminosäuren und Mineralien

Frühe Studien zeigen auch, dass Seetang beim Abnehmen helfen kann. Die Gewinnung von unerwünschtem Gewicht ist eines der häufigsten Symptome einer Hypothyreose. Diese Tatsache macht Seetang als natürliches Heilmittel für Schilddrüsenprobleme besonders nützlich. Daher ist Seetang wohl die beste Schilddrüsenergänzung für die Gewichtsabnahme.

Seetang wird oft allein konsumiert oder zu Speisen wie Salaten und Suppen hinzugefügt. Viele Menschen bevorzugen Seetang in Pulverform. Pulver ermöglicht ihnen die tägliche Aufnahme von natürlichem Jod ohne den salzigen Geschmack der Kelpanlage.

 

14. Cayenne Pfeffer

Cayenne pepper (Capsicum Frutescens) is also known as the chili pepper. It is a household spice that adds extra flavor to dishes. Traditionally used in Asian foods, it has seen a sharp increase in use within North America. Universal health benefits of this herb include pain reduction and improved blood circulation.

Capsaicin ist die Substanz, die Chilischoten „heiß“ macht. Sie spielt auch eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Hypothyreose. Capsaicin stellt auch die regelmäßige Produktion von Schilddrüsenhormonen wieder her. Es lindert auch die signifikanten Symptome, die durch Hypothyreose verursacht werden. Aus diesem Grund ist Cayennepfeffer eine wirksame natürliche Schilddrüsenunterfunktion.

Cayenne-Pfeffer-Ergänzungen erscheinen in Bioläden in Form von Kapseln. Die meisten Leute ziehen es vor, das Gewürz selbst zu verwenden, um genug Capsaicin zu erhalten. Wenn Sie übermäßig scharfes Essen nicht mögen, werden Sie die Pille bevorzugen.

Letzte Gedanken zu natürlichen Schilddrüsennahrungsergänzungen

Die oben genannten Vitamine, Kräuter und Naturheilmittel können zur Behandlung von Hypothyreose nützlich sein. Sie wirken Wunder für Energie, Stoffwechsel, Stimmungsverbesserung und vieles mehr. Dies sind die besten Schilddrüsenergänzungen auf dem Markt. Lebensstilempfehlungen wie Bewegung und Stressabbau sind ebenfalls hilfreich.

Natürliche Heilmittel und traditionelle Behandlungen können kombiniert werden, um weitere Vorteile zu erzielen. Die Verbesserung der Schilddrüsengesundheit führt nur zu einem glücklicheren und gesünderen Leben. 

Zu guter Letzt sollten Sie sich die starken Kräutertropfen ES (ES = Endokrines System) anschauen, die speziell zum Ausgleich der Schilddrüsenfunktion gemischt wurden. Zögern Sie nicht, uns für persönliche Unterstützung zu kontaktieren. 

Wenden Sie sich an einen qualifizierten Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen. Es ist am besten, angemessene Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wenn Hausmittel für Schilddrüsenprobleme verwendet werden.

Referenzen

  1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/3340004
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/3139337
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25740851
  4. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17984925
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17984944