Frauenmantel (Alchemilla vulgaris, Alchemilla xanthochlora), gynäkologische Probleme

Frauenmantel (Alchemilla vulgaris, Alchemilla xanthochlora), gynäkologische Probleme

Eine mehrjährige Pflanze der Familie der Rosengewächse (Rosaceae), die hauptsächlich auf Weiden und Wiesen wächst. Die Laubblätter (palmenförmig) sind in Blattstiel, Blattspreite gegliedert. Die Blattspreiten sind gelappt bis gefingert und am Rand gezähnt. Die Pflanze ist ca. 15-50 cm hoch. Zusätzlich zu Frauenmantel vulgaris gibt es in unserem Gebiet Gelbgrün Frauenmantel (Alchemilla xanthochlora), das etwas seltener ist und in höheren Lagen wächst, dessen Auswirkungen und Aussehen jedoch sehr ähnlich sind.

Blumen wachsen auf einer Pflanze. Die Blüte ist klein, grün und besteht aus Kelchblättern. Frauenmantel beginnt Ende April zu blühen und blüht bis August. Für den Anbau genießt sie einen sonnigen Standort und feuchten alkalischen Boden. Im trichterartigen Boden der Blätter befindet sich oft ein Wassertropfen, der Mineralien enthält (sogenannte Tränenflüssigkeit von Pflanzen, technisch als Guttation bezeichnet). In einem Volkskonzept wurde dieses Tröpfchen "der Tau des Himmels" genannt und seiner magischen Kraft zugeschrieben. Aus diesem Grund war es für die Alchemisten von großem Interesse, was wiederum zu seinem Namen Alchemilla führte. Wir können uns auch mit dem Namen "Frauenmantel" treffen, weil die Form ihrer Blätter der Gebärmutter ähnelt.

Alchemilla enthält: hauptsächlich Tannine, Bitterstoffe und eine geringe Menge von Salicylsäure. Ihr Geschmack ist daher bitter. Frauenmantel enthält auch Phytosterole, Flavonoide, organische Säuren, Vitamine, Mineralien und viele andere.

Wir sammeln:   Blätter und den blühenden Stiel, vorzugsweise zu Beginn der Blüte. Trocknen Sie das Kraut mit natürlicher Hitze in dünnen Schichten, oft und vorsichtig drehen. Alchemilla ist anfällig für Verdunstung.

Anwendung: Der Name " Frauenmantel" impliziert, dass diese Pflanze besonders bei gynäkologischen Erkrankungen von Vorteil ist. Es hilft, den Zyklus zu regulieren, insbesondere seine Regelmäßigkeit, lindert Menstruationsbeschwerden, lindert übermäßige Blutungen und hat sich bei Wechseljahren als gut erwiesen. Es kann auch bei Myomen und Zysten erheblich helfen.

Alchemilla beeinflusst die Hormonproduktion geringfügig und gleicht hormonelle Schwankungen aus. Frauenmantel ist eine Pflanze, die die Fruchtbarkeit signifikant verbessert und die Libido bei Frauen steigern kann. Während der Schwangerschaft in therapeutischen Dosen hilft es bei der Geburt des Fötus und dem richtigen Verlauf der Schwangerschaft. Es wird als Teil von Mischungen empfohlen, um die Muttermilchproduktion zu unterstützen.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, das Kraut selbst zu sammeln und unter ähnlichen Problemen leiden, enthält der Alchemilla-Extrakt auch unsere Kräutertropfen MC - weibliche Geschlechtsorgane, Fruchtbarkeit, Zysten, Myome, die speziell auf das gynäkologische System abzielen. Wir empfehlen, 2x täglich 30 Tropfen, 15 Minuten vor einer Mahlzeit, allein oder mit etwas Wasser einzunehmen.

 

Wenn Sie Probleme mit Akneausschlägen oder Gesichtsekzemen haben, kann eine der Ursachen der Mangel an Substanzen sein, die Alchemilla enthält.

Aufgrund seines Bitterstoffgehalts eignet sie sich auch für Magen-, Bauchspeicheldrüsen-, Gallenblasen-, Leber- und Verdauungshilfen. Frauenmantel ist auch bekannt für seine entzündungshemmenden Wirkungen hauptsächlich im Becken und Perineum, in der Bauchhöhle und im urologischen System.

Alchemilka kann zur Unterstützung der Muskeln eingesetzt werden, insbesondere bei Muskelschwund aufgrund zunehmenden Alters und Rheuma. Die Pflanze stimuliert die Psyche, liefert Lebensenergie und harmonisiert das Nervensystem. Alchemilka hat keine Nebenwirkungen, wurde in der Humanmedizin getestet, wo es sich als sicher und wirksam erwiesen hat.

Weibliche Teemischung: 3 Teile Alchemilla (oder gelbgrün), 2 Teile Gemeine Schafgarbe, 1 Teil Hirtentäschel.

Aus dieser Mischung 1 Teelöffel 2,5 dl heißes Wasser gießen, ca. 5-10 Minuten ziehen lassen und 1 oder 2 mal täglich trinken. Diese Mischung eignet sich auch als Sitzbad bei gynäkologischen Problemen.

Leave a Reply

* Name:
* E-mail: (Not Published)
   Website: (Site url withhttp://)
* Comment:
Type Code