Augenringe, Tränensäcke und geschwollene Augenlider - ein kosmetischer Defekt oder ein Gesundheitsproblem? Wie kann man sie loswerden?

Augenringe, Tränensäcke und geschwollene Augenlider - ein kosmetischer Defekt oder ein Gesundheitsproblem? Wie kann man sie loswerden?

Augenringe, Tränensäcke und geschwollene Augenlider - ein kosmetischer Defekt oder ein Gesundheitsproblem? Wie kann man sie loswerden?

Tränensäcke

Mit Augenringe und Tränensäcke sehen wir älter, erschöpft und müde aus. Einige Menschen neigen dazu, subkutanes Fett unter den Augen anzusammeln, während die empfindliche Haut unter den unteren Augenlidern an Elastizität verliert und einen sogenannten „Sack“ bildet. Mit zunehmendem Alter kann es zu einer Schwellung unter den Augen kommen, wenn sich das Fettgewebe, das normalerweise das Auge in der Knochenhöhle schützt, zu verschieben beginnt und den Raum unter dem Auge ausfüllt. Dies liegt daran, dass die Alterungsprozesse eine Ausdünnung der Membran verursachen, die normalerweise Fett sowohl im oberen als auch im unteren Augenlid hält. Wenn sich die Membran verdünnt, reißt das Fett und drückt nach vorne. Dann beginnen sich unter den Augen die unästhetischen Tränensäcke zu bilden.

Der zweite wichtige Faktor, der den Lymphfluss verlangsamt und somit die Fettspeicherung fördert, ist neben dem Altern auch Alkoholkonsum, Rauchen und langfristiger Schlafmangel.In diesem Fall ist Prävention der beste Kampf. Wir empfehlen regelmäßige Augensmasken und insbesondere eine sanfte Massage der Augenpartie mit einer geeigneten Augencreme. Massagen und eine Koffeinaugencreme helfen auch dabei, bereits vorhandene Tränensäcke unter den Augen zu entfernen.

Die du durch Alterung verursachte Tränensäcke kann leider nur ein plastischer Chirurg lösen. Eine radikale Methode zum Entfernen der Tränensäcke unter den Augen und der "überschüssigen" Haut der oberen Augenlider wird als Blepharoplastik bezeichnet. Derzeit ist die am häufigsten verwendete Methode die Laser-Blepharoplastik, die sehr feine und präzise Schnitte ermöglicht. Das untere und obere Augenlid können operiert werden. Überschüssige Haut und Unterhautgewebe werden während der Operation entfernt. Postoperative Narben sind normalerweise unsichtbar, beim Nähen wird spezielles Material verwendet.

 

Augenringe

Unangenehme dunkle Ringe um die Augen stören eine überraschend große Anzahl von Frauen und Männern. Verfärbungen empfindlicher Haut treten nicht nur nach einem harten Tag oder einer schlaflosen Nacht auf, einige führen einen langen Kampf dagegen.

Schwellungen unter den Augen, einschließlich dunkler Ringe, sind normalerweise kein Zeichen für ein ernsthafteres Gesundheitsproblem. Wenn die Schwellung jedoch anhält, der Bereich um die Augen juckt, rot wird oder weh tut, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Die Ursache kann nicht nur eine Allergie sein, sondern auch eine Infektion oder eine Schilddrüsenerkrankung. Wasserretention im Körper, die sich unter anderem in Augenringe äußert, kann jedoch auch auf eine Nierenfunktionsstörung hinweisen.

Die Ursachen von Augenringe können vielfältig sein - Genetik, Sinusitis oder schlechte Durchblutung im Augenbereich, Schlafmangel, Stress, Menstruation bei Frauen (= hormonelle Veränderungen), hohe Salzaufnahme, Rauchen ... Aber eines ist sicher - Augenringe gefallen euch wahrscheinlich nicht und ihr fragt, wie ihr sie verhindern und endgültig loswerden können.

Zuallererst ist es daher notwendig zu verstehen, warum und wie sich tatsächlich Augenringe bilden. Altersbildung, die mit einem Verlust der Hautelastizität verbunden ist, kann für die Bildung von Augenringe verantwortlich sein. Die Ursache ist jedoch häufig auch eine (saisonale) Allergie gegen Staub und andere Allergene oder sogar Schimmel. Allergien verursachen unter anderem Entzündungen und Schwellungen der Blutgefäße, auch um die Augen. Bei diagnostizierten Allergien helfen Antihistaminika. Wenn Sie bisher nur den Verdacht auf eine Allergie haben, lassen Sie diese von einem Allergologen überprüfen.

Bei Augenringen spielt auch die Genetik eine Rolle, die die Dicke und Farbe der Haut beeinflusst. Wenn ihr von Ihren Vorfahren dünne und helle Haut geerbt habt, ist das Blut in den Kapillaren unter den Augen in eurem Fall besser sichtbar. Die Knochenstruktur im Gesicht ist ebenfalls eng mit diesem Thema verbunden (=wie unser Gesicht geformt ist). Manche Menschen haben tiefere Tränentröge unter den Augen, was zu einem "dunklen Aussehen" führt. Einfach Genetik.


Blaue und braune Augenringe – wusstet ihr, dass es einen Unterschied zwischen diesen gibt?

Die blauen Augenringe stören uns normalerweise am Morgen. Sie werden durch sauerstoffarmes Blut verursacht, das sich unter den Augen angesammelt hat. Während der Nacht nimmt die Sauerstoffversorgung des Körpers allmählich ab und wir wachen morgens mit diesem unglücklichen Problem auf.

Die braunen Augenringe hängen wiederum eng mit der Pigmentierung der Haut zusammen. Sie sind oft das Ergebnis von Genetik, übermäßiger Sonneneinstrahlung und übermäßiger Augenreibung.

Wusstet ihr schon? Die Melanogenese erfolgt bei der Hautfärbung durch die Dicke, den Blutfluss, die Talgmenge, insbesondere aber die Menge an Hautpigment - Melanin in der Haut. Melanin ist ein dunkles Schutzpigment, das von der Haut produziert wird und wirkt als Schutz gegen UV-Strahlen, Rauch, verschmutzte Luft oder allergische Reaktionen. Bei erhöhter Melaninproduktion erscheinen dunkle Flecken - Pigmentflecken - auf der Haut.

TIPP: Ausreichend geeignete sportliche Aktivitäten sind der beste Weg, um die Sauerstoffversorgung des Körpers zu erhöhen und die Mikrozirkulation des Blutes in den Kapillaren zu unterstützen. Selbst ein halbstündiger flotter Spaziergang kann einen großen Unterschied für den Körper bedeuten.

Augenringe und was wir gegen sie tun können

Ausreichender Schlaf, ein geeignetes Trinkschema und eine Reduzierung der Salzaufnahme über die Nahrung sollten selbstverständlich sein.

Das Einfachste (und oft das Schwierigste), was wir beeinflussen können, ist das, was wir essen. Eine ungesunde Ernährung, die zu Versauerung und anschließender Entzündung des Körpers führt, ist auch eine häufige Ursache für Augenringe. Es sollte auf eine übermäßige Salzaufnahme geachtet werden, die zu Wassereinlagerungen im Körper führt, was unter anderem die Bildung unschöner Säcke unter den Augen fördert. Überprüfen Sie auch Ihre Kaliumaufnahme, die als Antagonist des im Salz enthaltenen Natriums wirkt. Aprikosen (einschließlich getrockneter Aprikosen) und Bananen enthalten beispielsweise auch viel Kalium.

Brennnesseltee hat eine harntreibende Wirkung und kann Schadstoffe zusammen mit überschüssigem Wasser schnell aus dem Körper ausspülen. Er hilft auch bei Kopfschmerzen und Gelenken, unterstützt die Produktion von roten Blutkörperchen und als Bonus erhaltet ihr wirklich schöne Haut.

Löwenzahn - Bereiten Sie Tee aus getrockneten Löwenzahnblättern vor, indem Sie 1 Teelöffel zu 1 Tasse heißem Wasser geben und 10 Minuten kochen lassen. Dieses Getränk enthält eine hohe Dosis Kalium, die überschüssiges Natrium aus dem Körper ausstößt.

Eine Wasserretention im Körper, die sich unter anderem in Augenringe äußert, kann jedoch auch auf eine Nierenfunktionsstörung hinweisen. Birkenblättertee kann helfen (mehr über die Auswirkungen überhängender Birken erfahrt iht in unserem Artikel über diesen schönen Baum). Birkenblättertee verbessert die Ausscheidungsfunktion der Nieren und entlastet so euren Körper von überschüssigem Wasser. Birke reizt und übt die Nieren nicht aus. Birke hat eine saluretische Wirkung, was bedeutet, dass sie auch hilft, Salze zu entfernen, die Steine in den Nieren und in der Blase verursachen können. Darüber hinaus stärkt Birke das Herz und verbessert die Durchblutung.

Bei Langzeitproblemen mit Nieren und Harnwegen empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unsere handgemachten Kräutertropfen Nieren, Blase, Harnwege, Prostata, die neben anderen Extrakten auch Birkenextrakt enthalten.

TIPP FÜR DAMEN: Wassereinlagerungen im Körper sind eine häufige Nebenwirkung von Medikamenten. Bei Frauen ist die häufigste Ursache die hormonelle Empfängnisverhütung. Wenn keine natürlichen Mittel zur Entwässerung vorhanden sind, fragt ihr euren Arzt nach einem möglichen Tablettenersatz. Die ideale Lösung besteht darin, keine hormonellen Medikamente einzunehmen.

Wie eine ideale Ernährung aussehen sollte

Die grundlegende Ernährungsempfehlung besteht darin, die Gesamtaufnahme von Kohlenhydraten in der Ernährung zu reduzieren. Bei Brot und Gebäck ist es nicht notwendig, es vollständig aufzugeben, aber eine viel gesündere Wahl ist es, Sauerteigbrot und Gebäck zu konsumieren, nicht solche die mit Hefe zubereitet werden. Achtet ihr auch auf die Aufnahme von Obst, die Aufnahme von Fructose (Fruchtzucker) in einer Menge von mehr als 50 g pro Tag verursacht Fettleber. Eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme und Ernährung auf der Grundlage einer ausgewogenen Aufnahme gesunder Fette (Oliven- und Avocadoöl, Nüsse und Samen (Cashewnüsse, Mandeln, Paranüsse von höchster Qualität) sind am besten), Eiweiß , Kohlenhydrate (Sauerteigprodukten und kleinen Mengen Obst). Und vergesst ihr nicht mindestens 400 g Gemüse pro Tag.

TIPP: Hervorragend ist täglich mindestens einen halben Liter frisch entsafteten Saft zu trinken. Universalrezept für 1 Person für 500ml:

1 Apfel

1 Rote Beete (ca. 200 g)

6 Karotten (ca. 400 g)

Stielsellerie und Petersilie (wenn möglich, auch die Petersilienstiele entsaften, sie sind voller unglaublich starker Antioxidantien. Und Sie können sie leicht in einem Topf hinter dem Fenster anbauen.)

Fügen Sie dem Saft etwa einen Esslöffel Avocado-, Oliven- oder Leinöl hinzu (Kaufen Sie Leinöl nur beim Verkäufer, der es von Anfang an im Kühlschrank aufbewahrt hat. Leinsamenöl oxidiert schnell und wird dann sogar schädlich!).

Verbrauchen Sie das Getränk so bald wie möglich nach seiner Zubereitung. Wichtige Enzyme und Vitamine, die schnell mit Luft in Kontakt kommen, werden schnell abgebaut.

 

Noch wie kann ich denn die Augenringe eliminieren?

Die Augenringe und Tränensäcke können euch stören, obwohl ihr euer ganzes Leben lang vorbildlich für eure Haut gesorgt habt. Mit zunehmendem Alter verliert die Haut Kollagen und wird dünner, wodurch die Gefäße unter der Haut sichtbarer und durchscheinender werden. Dieser Vorgang kann durch die Einwirkung der Sonnenstrahlen beschleunigt werden. Wir empfehlen daher, immer den geeigneten Sonnenschutz zu wählen. Wenn Sie kein Fan von Sonnenschutzmitteln sind, ist eine Sonnenbrille eine notwendige Mindestschutzausrüstung.

Liebe Damen, achtet ihr auch darauf, wie ihr eure Augen abschminken. Der Augen-Make-up-Entferner sollte auf Öl basieren, da er weicher ist und die Haut nicht unnötig reizt. Mascare und Lidschatten werden durch einen solchen Make-up-Entferner sanft aufgelöst, sodass Sie sie mit minimalem Aufwand abwischen und die Haut nicht unnötig reizen. Starke Reibung streckt auch unnötig die Haut und fördert Entzündungen bei unsichtbaren Hautrissen.


Es gibt eine Reihe bewährter Rezepte, die euch nicht viel Zeit oder Mühe kosten.

Kühlende Augenmaske - Legen Sie zwei in Wasser getränkte Wattepads einige Minuten lang in den Gefrierschrank. Tragen Sie sie auf die Augen auf (natürlich ohne Make-up) und lassen Sie sie einwirken, bis sie vollständig warm sind. Unter dem Einfluss der Kälte schrumpfen die Gefäßkapillaren und scheinen nicht unter der Haut durch. Achten Sie darauf, dass Sie keine vollständig gefrorenen Wattepads auf Ihre Augen legen, da Sie die empfindliche Haut unter Ihren Augen verbrennen könnten. Zwei Esslöffel aus dem Kühlschrank machen einen ähnlichen Service.

Kalte Teebeutel - sie sehen aus wie eine kühlende Augenmaske. Wenn Sie Teebeutel mit schwarzem Tee verwenden, unterstützen Sie die Mikrozirkulation von Blut in der Augenpartie. Schwarzer Tee enthält Tein, eine Art Koffein, über dessen Wirkung Sie weiter unten lesen können. Sie können die Beutel auch effektiv im Kühlschrank oder Gefrierschrank kühlen.

Rosenwasser - beruhigt und hydratisiert die Haut und wirkt sanft straffend. Rosenwasser in BIO-Qualität ist ein anspruchsloser Bestandteil Ihrer kosmetischen Ausrüstung, seine Verwendung ist sehr weit verbreitet. Gehen Sie wie bei einer kühlenden Augenmaske vor, befeuchten Sie die Wattepads jedoch mit Rosenwasser. Legen Sie die Tampons auf die geschlossenen Augen und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken.

Kartoffeln -Sie werden überrascht sein, aber rohe Kartoffeln enthalten eine hohe Menge an Vitamin C, das die Haut strafft, aufhellt und sogar die Pigmentflecken bekämpft. Drücken Sie den Saft leicht aus den frisch geriebenen Kartoffeln, tragen Sie ihn auf Wattepads auf und lassen Sie ihn 10 Minuten lang auf den geschlossenen Augen. Dann mit warmem Wasser abspülen und eine geeignete Creme auftragen. Lesen Sie weiter, wir empfehlen auch geeignete Augencremes.

Vitamin E bekämpft freie Radikale, die für Falten und andere Zeichen des Alterns verantwortlich sind. Kaufen Sie eine Kapsel mit flüssigem Vitamin E in einer Apotheke. Stechen Sie in die Kapsel und drücken Sie den Inhalt in Ihre Handfläche, tragen Sie ihn vorsichtig unter die Augen auf und lassen Sie ihn über Nacht am besten wirken. In ähnlicher Weise kann es in Kombination mit dem Coenzym Q10 verwendet werden, das auch die Zeichen des Alterns wirksam bekämpft. Achten Sie auf eine leicht rötliche Farbe. Wir empfehlen, diese nur abends zu verwenden.

 

Kosmetische Behandlung

Es gibt eine Reihe von Produkten auf dem Markt, die dazu beitragen, die Haut im Augenbereich zu stärken, die Durchblutung in diesem Bereich zu unterstützen und die Kollagenstrukturen zu stärken, die für ihre Festigkeit verantwortlich sind. Viele der klassischen Präparate verwenden jedoch eine Vielzahl chemischer Komponenten, die aus Sicht der menschlichen Gesundheit manchmal sehr umstritten sind. Bei uns finden Sie ausschließlich natürliche Kosmetikprodukte. Auch anstelle einer komplexen chemischen Parfümierung verwenden wir nur ätherische Öle.

Vitamin C hellt die Haut deutlich auf. Wenn Dermochlorella eine Vitamin C-Quelle ist, ist es außerdem die beste natürliche Alternative. Dermochlorella ist ein Extrakt aus dem grünen Mikropartikel der Alge Chlorella vulgaris, die sehr reich an Aminosäuren und Oligopeptiden ist, die die Kollagenproduktion stimulieren. Chlorella ist eine Quelle für Vitamin C, Protein, Omega-Fettsäuren und Eisen. Dermochlorella hilft, die Kollagensynthese zu erhöhen und die Hautelastizität zu verbessern. Es reduziert Hautrötungen und wirkt antioxidativ.

Koffein in Kosmetika in höheren Konzentrationen fördert die Mikrozirkulation im Blut und beseitigt so wirksam Wassereinlagerungen in der Augenpartie. In der Übersetzung bedeutet dies, dass Sie von Schwellungen um die Augen befreit werden und gleichzeitig die Farbe der Augenringe unter den Augen weicher wird. Koffein hilft, den pH-Wert der Haut auszugleichen, strahlt aus und erfrischt die Haut.

Beide Wirkstoffe (Vitamin C - Dermochlorella und Koffein), einschließlich Vitamin E, sind in unserer natürlichen Koffeinnachtaugencreme. Die Creme ist sehr reich, daher empfehlen wir, sie abends aufzutragen. Sie werden jedoch morgens mit unglaublich weicher Haut aufwachen und es wird keine Spur von Fett vorhanden sein. Darüber hinaus riecht Koffein-Augencreme wunderbar nach Kaffee.

Auch unsere Freundin, Moderatorin und Youtuberin Andrea Sokol hat auch praktische Erfahrungen mit unserer Koffeinaugencreme, schauen Sie sich ihr Video an:

 

Hyaluronsäure: Die körpereigene Säure ist bereits ein berüchtigter Bestandteil von Kosmetika. Nur wenige Menschen wissen jedoch, dass es mehrere Molekulargewichte gibt, in denen Hyaluronsäure vorkommt. Diese Gewichte bestimmen, welche Schicht der Haut Hyaluronsäure eindringen kann. Seine wichtigste Eigenschaft ist die Fähigkeit, Wasser zu binden, d.h, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

In unserem intensiven natürlichen Augenserum finden Sie alle drei Arten des Molekulargewichts von Hyaluronsäure (sehr klein, klein und hoch). Hochintensives Augenserum mit Lifting-Effekt enthält einen Komplex aller drei Molekulargewichte von Hyaluronsäure. Das Augenserum wirkt somit in allen Hautschichten, wodurch die Tiefe der Falten verringert, die Haut abgeschaltet, die empfindliche Haut gestärkt und eine Schutzbarriere um die Augen geschaffen wird. Das hautverbessernde Serum ist zur Bekämpfung von Augenringe, Tränensäcke, feinen Linien und Falten vorgesehen. Wir empfehlen, das Serum zweimal täglich zu benutzen, immer bevor Sie die Augencreme auftragen.

 

Gänseblümchen - Extrakt aus Bio-Gänseblümchenblüten ein wirksames Mittel, um (auch empfindliche) Haut aufzuhellen. Gänseblümchenextrakt wirkt gegen übermäßige Hautpigmentierung und sogar gegen Altersflecken. Das Gänseblümchen verleiht der Haut ein schönes strahlendes Aussehen und hilft, überschüssige angesammelte Flüssigkeit abzulassen, wodurch Schwellungen reduziert werden. Gänseblümchenextrakt ist eine hochwirksame Substanz, die verschiedene Prozesse beeinflusst, die mit der Bildung von Melanin verbunden sind. Sie wird verwendet, um dunkle Flecken auf der Haut zu lindern und zu entfernen, die durch wiederholte Sonneneinstrahlung, Alterung, genetische Einflüsse und dergleichen verursacht werden. Sie werden die unmittelbare Wirkung des Gänseblümchenextrakts selbst spüren. Probieren Sie unsere natürliche Tagesaugencreme mit Gänseblümchen.

TIPP:Sie können mehr über die Fähigkeiten dieses bescheidenen, aber starken Krauts in unserem Blog lesen: Das Gänseblümchen (Bellis perennis) - Klein, schön, zerbrechlich, aber mit starken Effekten.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unseren Artikel zu lesen. Wir glauben, dass es Ihnen helfen wird, neues Wissen zu erlangen und einen Schritt weiter zu Ihrem besseren, schöneren Selbst zu gelangen.


Wenn Ihnen unser Artikel gefällt, möchten wir, dass Sie ihn mit Ihren Freunden teilen.